Schulliga

Zuschuss für eine „Schulliga“

Nicht jeder Verein hat die Manpower für Schulaktionen, die ja naturgemäß vormittags stattfinden müssen. Daher habe ich mir überlegt, dass man auch mittels einer Schulliga in Kontakt mit den Schulen und dem potentiellen Nachwuchs kommen kann.

Die bbsj unterstützt Vereine, die eine Art Schulliga umsetzen wollen.

Wie funktioniert die Schulliga?

Meine Idee hierzu ist: Die Schulen stellen ein Team in einer bestimmten Altersklasse, welches sich dann mit den Teams der anderen Schulen der Stadt/Gemeinde/Landkreises messen will.

Was könnte die Schulen dazu bewegen ?

a) Engagierte Lehrer
b) Überzeugungsarbeit durch den Baseballverein
c) GELD

Was ist mit dem Punkt Geld gemeint? Wenn ihr es mittels a und b nicht schafft, dass 2-4 Schulen gegeneinander antreten, dann könnte dies ein Anreiz sein.

Die Gewinnerschule erhält 700 Euro, die zweitplatzierte 300 und alle anderen ihr Startgeld wieder. Mehr hierzu – siehe Beispiel 3.

Da die Umsetzung ist noch offen hier einmal ein paar Beispiele:

Beispiel 1
Solinger Schulliga vor dem Start
Bereits zum siebten Mal führen die Solingen Alligators die Schulliga für Grundschulen durch.
Auch in diesem Jahr nehmen fünf Grundschulen teil, die zum Teil schon alte Hasen, alle aber begeisterte Baseball-Fans sind und schon weit vor Beginn der Liga mit dem Training beginnen und eigenes Equipment angeschafft haben.
Neben Titelverteidiger Uhlandstraße sind auch diesesmal die Grundschulen Klauberg, Wienerstraße, Bünkenberg-Widdert sowie Stübchen mit dabei, wenn in dem knapp vierwöchigen Spielbetrieb die Startplätze für das große Finale (27.9.09) ausgespielt werden. Fast 100 Dritt- und Viertklässler werden dann unter den Augen der stolzen Eltern, Großeltern und Freunde den Stadtmeister 2009 vor großer Kulisse und unter Bundesliga-Bedingungen ausspielen.
In der kommenden Woche machen die Coaches Andy Fleischacker, Chris Beck, Robin Drache, Basti Bernards, Bruno Römer und Andre Hughes eine Tour durch alle Schulen, um so bereits einen ersten Einstieg ins Training zu finden. ….
Der Spielbetrieb startet dann am 8.9.09 um 15 Uhr mit der Begegnung Uhlandstraße vs. Klauberg und um 16 Uhr mit der Partie Bünkenberg-Widdert vs. Stübchen.
Die Solingen Alligators zeigen mit dieser Aktion, dass mit relativ einfachen Mitteln die Kinder und vor allem Schulen für Baseball/Softball zu begeistern sind. Eine Maßnahme die als vorbildlich gelten kann, vor allem da der Bereich der Nachwuchsgewinnung noch nicht überall vollends ausgeschöpft wird.

Beispiel 2

Euer eigenes neues Konzept einer Schulliga – dieses muss vorher mit der bbsj besprochen werden.

Beispiel 3

Neue Idee – noch nicht erprobt:

– Ihr schickt an mind. 4 – besser 8 – 12 Schulen einen Brief in dem ihr die „Schulliga“ erläutert.
– Ihr bietet Hilfe an: z.B. Lehrerfortbildung oder Schulteam kann x mal als Team am Nachmittag von einem Coach geschult werden
– Ihr setzt ein Preisgeld in Höhe von 700 für den Sieger und 300 für den Zweitplatzierten aus.
– Jede Schule muss ein Startgeld von 100 Euro hinterlegen. Alle weiteren Plätze bekommen ihr Startgeld zurück (ich denke, dass keine Schule 100 Euro einfach so verlieren darf/kann/will …)

Wie unterstütz die bbsj ?!

Der Zuschuss beträgt max. 50 % der Gesamtkosten oder max. 500 Euro

Wie kommt ihr zu dem Zuschuss?

Ihr legt uns euren Brief an die Schulen vor sowie eine Bestätigung der Schulen, dass sie an der Liga teilnehmen; außerdem übersendet ihr uns einen Bericht mit mind. 3 Fotos der Aktion. Wir überweisen dann

Einsenden an: bbsj@bbsv.de

Achtung: die bbsj behält sich vor, bei dem Lieferanten/ bei der Schule nachzufragen. Bei Missbrauch ist der komplette Zuschuss wieder an die bbsj zu zahlen. Ebenso ist der Verein für 1 Jahr von jeglichen Bezuschussungsmaßnahmen ausgeschlossen.

LehrerfortbildungBrueckenbannerfoerderungbbsj Ump u Scorerkurs
bbsj Schulliga Zuschussbbsj Schulaktionen
bbsj Aktion FlyerKinowerbung Banditsbbsj Aktion Clubassisten